Dokumentation der Umfrage im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Steterburg wird attraktiv

Link zur Umfrage

Auswertung der Umfrage im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Steterburg wird attraktiv

Link zur Auswertung der Umfrage

Der neue Thiede-Kalender ist fertig. Für das nächste Jahr konnte der Ortsheimatpfleger in seinem Archiv aus dem Vollen schöpfen.

Im ablaufenden Jahr waren es Gaststätten und Kneipen. Im kommenden Jahr werden – so hoffen es jedenfalls Ortsheimatpfleger Hartmut Alder und Designer Klaus Harenberg –  Handel und Handwerk die Wände vieler Wohnstuben in Thiede zieren. Die zwölf Monatsblätter sind prall gefüllt mit bislang unveröffentlichten Schwarz-Weiß-Fotos aus dem alten Thiede und den Anfangsjahren der Siedlung Steterburg. Der Kalender ist von sofort an bei Pro Art in der Schäferwiese erhältlich. Er kostet 14.90 Euro.

Sozialarbeiter für Steterburg
Herr Markus Meyer stellt sich vor

Sozialarbeiter Meyer

Zur Person Markus Meyer:
Geboren 1972 in Salzgitter, verheiratet und Vater zweier toller Töchter (11 und 12 Jahre alt). Durchgehend wohnhaft im südlichen Teil von Salzgitter. Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Braunschweig (heute Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften). Meine beruflichen Stationen führten mich ab 1998 von der jugendverbandlichen Arbeit in Salzgitter über arbeitsmarktpolitische Tätigkeiten für einen großen Bildungsträger in Salzgitter, Wolfsburg und Braunschweig in den Bereich der schulischen Berufsorientierung und gemeinwesenorientierter Sozialarbeit an Salzgitters größte Hauptschule in Salzgitter-Bad. Als Zwischenstationen war ich als freier Trainer für die Mineralölwirtschaft deutschlandweit tätig.
Mein Herz schlägt in und für Salzgitter, ich koche gerne und finde den besten Ausgleich zum Alltagstrubel in der Ruhe der Natur.

Das Kolping-Kleiderlädchen

Second-Hand-Mode für Jeden im Haus der Generationen
Pappeldamm 76
38239 Salzgitter

Ein Bild des Kollegiums der Volksschule Steterburg, aufgenommen etwa im Jahre 1960.
Leider ist das Bild kopiert und liegt nicht im Original vor, deswegen die schlechte Qualität.

Volksschule

1:Rektor Jainz, 2:F.Feeseke, 3:F.Leyer, 4:H.Rückert(?), 5:H.Pustelnick, 6:F.Schnettka, 7:H.Streckrot, 8:H.Dicke, 9:H.Brockel, 10:H.Schaffhäuser, 11:H.Bethmann(?), 12:H.Fuhrmann,
13:H.Dicke (Bruder v. kleinen Dicke), 14:H.Gössing, 15:F.Strahlendorf, 16:F.v.Grabowski, 17:H.Strahlendorf, 18:H.Morawetz, 19:H.Rohde(?), 20:H.Preer, 21:H.Rössler
Vielen Dank an die Kommentatoren! Bei nicht ganz sicheren Namen steht ein "(?)" dahinter. Vielleicht kommen noch Bestätigungen?

Edit: 07.10.2012: Nun sind die Namen komplett. Herzlichen Dank an alle Helfenden. Wieso eine Hilfe negativ (siehe Kommentare) beurteilt werden kann, ist mir rätselhaft. Ich finde es schade, dass man eine Beteiligung an der Sache negativ beurteilt und erhoffe Besserung.
Warum können Steterburger nicht einfach nett miteinander umgehen? Schade.