Seifen-Möller

Mehr
11 Dez 2011 12:30 #108 von Wenni_Werner_Sauer
Seifen-Möller wurde erstellt von Wenni_Werner_Sauer
kann sich noch jemand an Seifen-Möller erinnern ?

Die kleine Bude stand Pappeldamm, Ecke LangeHecke.

Vielleicht hat auch jemand noch ein Foto davon.


Grüße
Wenni :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Dez 2011 17:10 #109 von hajoffm
hajoffm antwortete auf Seifen-Möller
Hallo in die Runde,

wenn ich mich recht erinnere, war Herr Möller eine hochgewachsene Person, recht schlank und gehbehindert. Er war wohl Träger einer Beinprothese. Und Anzugträger. So mein Erinnerungsvermögen. Ich kann aber auch falsch liegen.

Beste Grüße aus Frankfurt am Main (auch genannt Mainhatten)
Hajo Stemper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2011 08:49 #110 von Wenni_Werner_Sauer
Wenni_Werner_Sauer antwortete auf Seifen-Möller
genau Hajo,

so war der Herr (Seifen) Möller.

Ich sehe ihn auch noch so vor mir.

Schön,das sich noch jemand daran erinnern kann.

liebe Grüße
Wenni :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2011 09:19 #111 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Seifen-Möller
Hallo ihr,
Seifen-Möller - habe nie davon gehört. Der Name sagt mir, dass es in der Bude nur Seife zu kaufen gab? Könnt ihr das bitte mal zeitlich einordnen? Wann etwa gab es diese "Bude" und wann verschwand sie wieder?
Viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2011 13:29 #112 von Wenni_Werner_Sauer
Wenni_Werner_Sauer antwortete auf Seifen-Möller
Hallo,Reiner,

ich war noch sehr klein, ca. 5 oder 6 Jahre, da kannte ich schon die Bude von Seifen-Möller. Ja, Seifen waren sein Hauptartickel, aber auch alle anderen Haushaltswaren.
Ich kann mich auch noch erinnern, man hat die Bude umsetzen müssen, ich weiß zwar nicht mehr genau warum, aber es ging wohl um den Weg zum Sportplatz.
Man hatte Holzrollen unter die Bude gelegt, und sie ein Stück nach links versetzt.
Aber bis wann die Bude noch stand, weiß ich nicht mehr.

Es gab aber noch mehr Eigenheiten in Steterburg.

Z. Bsp.

Die "Rote Bude" Lindenstr.-Ecke Lange Hecke.
Eine Drogerie in der unteren Ahornstr, in einer Wohnung.
Am unteren Pappeldamm, hatte der Klingenbiel Brot in der Wohnung verkauft.
Dann gab es noch die Partei-Baracke. Zwischen unteren und oberen Pappeldamm,
da wo jetzt das Famashaus steht. Auf der rechten Seite war eine Schlosserei,
am linken Ende war Rusteberg und hatte Eier verkauft.
Am Schulring, hinten im Garten, hatte der Hogenfeld seine Werkstatt, (Fahräder)

liebe Grüße
Wenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2011 19:39 #116 von Jummel
Jummel antwortete auf Seifen-Möller
Hallo!

Hogenfeld? Bei dem Namen klingelt bei mir was...
War das der gleiche, der in den 70'ern die Tankstelle an der Danziger Str. zwischen Schäferwiese und Pappeldamm hatte?

War meine Mutter immer mit ihrem Käfer in der Werkstatt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2011 20:20 #117 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Seifen-Möller
Jummel schrieb:

Hallo!

Hogenfeld? Bei dem Namen klingelt bei mir was...
War das der gleiche, der in den 70'ern die Tankstelle an der Danziger Str. zwischen Schäferwiese und Pappeldamm hatte?

War meine Mutter immer mit ihrem Käfer in der Werkstatt...

Hallo Jummel,
Wäre toll, wenn sich noch Fotos von der Tankstelle anfinden würden! Ob das die gleiche Person war, kann ich nicht sagen - gehe aber mal davon aus.
Wer hat Fotos von den oben genannten Lokalitäten???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2011 23:32 #118 von helmut
helmut antwortete auf Seifen-Möller
Ja Reiner, Deine Annahme ist richtig, ist ein und die selbe Person

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2011 10:24 - 28 Dez 2011 10:24 #119 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Seifen-Möller
helmut schrieb:

Ja Reiner, Deine Annahme ist richtig, ist ein und die selbe Person

Dachte ich mir´s. :cheer:
Erinnerung:
Vorfahren mit dem Fahrrad an die Tankstelle - Fritze Hogenfeld verschwand erst einmal in seiner Grube unter einem Auto - nach langer Zeit kam er und fragte: "Na mein Jungchen ..... was willst Du denn?" - Nach Äußerung des Wunsches verschwand er wieder für eine endlose Zeit in seiner Werkstatt und lieferte dann meist irgendwann das Gewünschte. Man musste jedenfalls immer viel Zeit mitbringen! :laugh:
Letzte Änderung: 28 Dez 2011 10:24 von Reiner Adler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Reinhard
  • Reinhards Avatar
27 Jan 2012 21:03 #136 von Reinhard
Reinhard antwortete auf Seifen-Möller
Na zu Fritze Hogenfeld lohnt es sich fast nen eigenen Thread aufzumachen. vorgefahren mit ´m alten Käfer, wollte volltanken . Naa -was habt Ihr denn vor? (er sprach immer im majastätischen Plural) "achMeister, ich will nach Amsterdam, einmall voll bitte" - Gedankenpause -- "waaas, volltanken? wollt ihr noch so lejchtsinnich sein?" mit schrägem Blick aufs Auto.

Aber zum Thema: an die Bude von Seifen-Möller kann ich mich noch erinnern, auch an die Verschiebungsaktion. Die hing wahrscheinlich mit der Erneuerung der Lange Hecke - Verlängerung richtung Sportplatz und den "Neubauten" Pappeldamm - Lange Hecke zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2012 07:33 #137 von Wenni_Werner_Sauer
Wenni_Werner_Sauer antwortete auf Seifen-Möller
wer ist Reinhard ???

Wenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Willi aus Steterburg
  • Willi aus Steterburgs Avatar
29 Jan 2012 12:13 #139 von Willi aus Steterburg
Willi aus Steterburg antwortete auf Seifen-Möller
Hajo, du hast Recht. Ich war als Kind total erschrocken, als er sich eine Reißzwecke zur Befestigung seiner Hose ins Bein steckte!
Meine Mutter beruhigte mich, daß er ein Holzbein hatte...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus
  • Klauss Avatar
29 Jan 2012 12:23 #140 von Klaus
Klaus antwortete auf Seifen-Möller
Hey Willi,
das ist ja der Brüller!!! :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2012 08:18 #141 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Seifen-Möller
Klaus schrieb:

Hey Willi,
das ist ja der Brüller!!! :pinch:

Das kann man wohl sagen!!! :laugh: :laugh: :laugh:
Weiter so!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2012 18:50 #142 von Resi
Resi antwortete auf Seifen-Möller
Ja,ich kann mich auch noch gut an seine Frau erinnern.Mit 7 Jahren habe ich von meiner Tante Ohrringe bekommen,habe sie aber nicht vertragen.das Ohr war entzündet und wir bekamen den Ohrring nicht mehr raus.Also nach Seifen-Möller um Nivea-Creme zu kaufen.Frau Möller machte die Creme auch gleich drauf und versuchte das Ding auf zumachen.Das war zu viel für mich.Ich fiel ganz einfach mal in Ohnmacht und zwar auf die Waschpulver Säcke die links in der Ecke standen.das ist meine Erinnerung an Seifen-Möller :ohmy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Feb 2012 15:04 #145 von Wenni_Werner_Sauer
Wenni_Werner_Sauer antwortete auf Seifen-Möller
ja Resi,genauso war das damals.Aber es war schön.

Aber wer ist Reinhard ??? Wer weiß es ?

Wenni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Klaus
Ladezeit der Seite: 0.106 Sekunden