Fotos im Vergleich

Mehr
16 Mai 2010 13:32 #35 von Reiner Adler
Fotos im Vergleich wurde erstellt von Reiner Adler
Vor einigen Wochen trafen sich Wolfgang Beke, Axel Büssing und ich zum "Steterburg-Talk" in kleiner Runde. Dabei wurde Material gesichtet, welches u.a. für die Webseite Verwendung finden könnte.
Die Idee entstand, sich die alten Postkarten zu nehmen und die Ansichten von damals den heutigen gegenüber zu stellen. Dies könnte dann straßenweise geordnet werden. Da dies eine echte Arbeitsbeschaffungsmaßnahme ist, sind Ideen dazu und natürlich auch Mithelfende gern gesehen.
In diesem Zusammenhang habe ich mehr als dreißig unentwickelte Filme "ergattert", die wahrscheinlich vor ca. 10...20 Jahren aufgenommen wurden.
Wer kennt eine günstige Möglichkeit, Filme entwickeln zu lassen (Abzüge sind nicht nötig!). Es handelt sich sowohl um Dia-, Schwarzweiß- aber vor allem um Farb-Negativ-Filme.
Danke für einen Hinweis!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2010 11:08 #36 von Jummel
Jummel antwortete auf Fotos im Vergleich
Hallo Reiner,

gerade nachgeschaut: Schlecker verkauft noch Farb-Negativ-Filme. Von daher gehe ich mal davon aus, dass man dort auch noch Filme zum Entwickeln abgeben kann.

Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2010 11:16 #37 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Fotos im Vergleich
Hallo Axel,
fein - da werde ich gleich morgen mal auflaufen und nachfragen. Nun bleibt die Qual der Wahl: welchen der vielen Filme sollte ich wohl schnappen? Von außen sehen die alle gleich aus. :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2010 12:40 #38 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Fotos im Vergleich
Ich schon wieder. :P
Eine Filmentwicklung kostet 2,95€. Dafür lohnt der Aufwand nicht, die Filme selbst zu entwickeln - denke ich. Ich habe vier Filme zum Testen abgegeben: Zweimal Negativfilm, einmal Diafilm, einmal Schwarz-Weiß. Wahrscheinlich sind die am Freitag fertig, dann sehen wir weiter.
Hauptsache, es sind jugendfreie Motive auf diesen Filmen, nicht dass noch unerwünschte Nebeneffekte entstehen?!? :S
@Axel: Nach Betrachten deiner gemachten Fotos denke ich auch, dass es während der Sommerzeit keinen Zweck hat zu fotografieren. Es sei denn, wir möchten zusätzlich die "schöne Garten-Wohnlandschaft" dokumentieren. Aber das ist nicht das Ziel.
Die Standorte der Fotografen (früher und heute) sollten möglichst überein stimmen, damit man nachher einen "Mouse-Over-Effekt" nutzen kann - so dass ALT und AKTUELL einfach zum Vergleich überblendet werden kann. So wie z.B. bei den Landkarten auf Steterburg.de.
Sodann, warten wir mal auf Freitag.
Viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2010 12:04 #39 von Jummel
Jummel antwortete auf Fotos im Vergleich
Das mit dem "Mouse-Over" dürfte SEHR friemelig werden... Bei den Landkarten hast du nur zwei Parameter, in denen sich die Karten unterscheiden, einen Größenfaktor und eine eventuelle Drehung. Beides kann man am Rechner nachträglich noch verändern.

Bei den Fotos hast Du viel mehr Parameter: Standort, Aufnahmehöhe, Blickrichtung (horizontal und vertikal), Aufnahme-Brennweite, optische Fehler... und davon kann man nichts nachträglich verändern. D. h. sobald Du merkst, die Bilder passen nicht übereinander, warum auch immer, müsste man wieder raus und die Fotos neu anfertigen.

Und manchmal reicht schon eine andere Aufnahme-Uhrzeit mit anderem Schattenwurf aus, dass ein Foto völlig anders aussieht, selbst wenn alle anderen Parameter passen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2010 18:58 #40 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Fotos im Vergleich
Jummel schrieb:

Das mit dem "Mouse-Over" dürfte SEHR friemelig werden... Bei den Landkarten hast du nur zwei Parameter, in denen sich die Karten unterscheiden, einen Größenfaktor und eine eventuelle Drehung. Beides kann man am Rechner nachträglich noch verändern.

Jain, bei den Uralt-Karten stimmten die Abstände auch nicht so genau. Aber du hast schon Recht:

Aufnahme-Brennweite, ...

wäre wohl das Kriterium, welches am am heftigsten in die Darstellung eingeht.
Ich würde ohne einen Ausdruck (Vorlage des Postkarten-Bildes), den man VOR ORT mit dem Display der Kamera vergleichen kann, auch nicht losgehen. Den ungefähren Standort des damaligen Fotografen einnehmen und am Zoom solange basteln, bis der Ausschnitt passt.
Wir sollten es einfach probieren, denn den Effekt stelle ich mir ganz nett vor - wahrscheinlich gleicht das Auge dann noch aus? :P
Andererseits macht es natürlich weniger Arbeit, wenn man die Bilder einfach untereinander anordnet. Das sollten wir beim nächsten Treffen ausdiskutieren. :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jul 2010 18:16 #42 von Reiner Adler
Reiner Adler antwortete auf Fotos im Vergleich
Ein erster Versuch ist hier zu finden:
www.steterburg.de/index.php?option=com_c...ory&id=61&Itemid=133

Verbesserungsvorschläge willkommen!
Angenehmes Schwitzen noch - vorhin zeigte das Thermometer 36,5 Grad! B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Klaus
Ladezeit der Seite: 0.059 Sekunden